Podiumsdiskussion zu Energiearmut

Am Montag lädt der Arbeitskreis „Stoppt Energiesperren“ zu einer Podiumsdiskussion ein. Gemeinsam mit Bundestagskandidaten, einer Expertin der Verbraucherzentrale und der professionellen Moderation von Peter Brieber soll die Problematik der Energiearmut debattiert werden, erläutert Matthias Mente von der Beratungsstelle Wohnwege. Beginn der Podiumsdiskussion ist am Montagabend um 19:30 Uhr in der Volkshochschule in Nienburg.

Schreibe einen Kommentar