Kinderakademie im Krankenhaus

In den Herbstferien hat das Nienburger Helios Klinikum zum zweiten Mal die Kinder-Akademie veranstaltet. Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren konnten daran teilnehmen und an drei Tagen hinter die Kulissen des Krankenhauses blicken. Dabei lernten sie die verschiedensten Fachbereiche kennen und durften vieles auch selbst ausprobieren.

 

Verschiedene Chefärzte stellten in kurzen Vorträgen den Kindern ihren Beruf und ihre Aufgaben vor: Unter anderem auch Neurologe Dr. Martin Bästlein, der sich speziell auf die Fragen der Kids vorbereitet hatte.

 

Die Mini-Mediziner gingen den Nerven somit unter fachlicher Anleitung genau auf den Grund: Es wurde fleißig auf Knie gehämmert, die Stimmgabel durfte ausprobiert werden und mit einer Taschenlampe in die Augen geleuchtet werden.

 

Den Kindern hat die Kinderakademie im Nienburger Krankenhaus viel Freude bereitet. Aber können sich die Kids auch vorstellen, selber später einmal dort zu arbeiten?

 

Schreibe einen Kommentar