Zweites Moonlight-Shopping im Dezember

Die Nienburger Werbegemeinschaft plant ein zweites Moonlight-Shopping. Zusätzlich zum regulären Termin am Freitag, den 15. Dezember werden viele Geschäfte auch schon am ersten Dezember, ebenfalls ein Freitag länger geöffnet haben. „Nienburg Service“ schließt sich somit mit diesem Zusatztermin der Eröffnung des Adventszaubers der Stadt an. Gesonderte Aktivitäten werden nur vereinzelt in Geschäften individuell organsiert. Zudem werden die Geschäfte, anders als am regulären Termin vor dem dritten Advent nur bis 21 Uhr anstatt bis 22 Uhr geöffnet haben. Der Ursprung der Idee lag in der Absage des verkaufsoffenen Sonntags vor wenigen Wochen, erklärt Pressesprecher Jörg Kolossa.

Schreibe einen Kommentar