ASB spendet für Obdachlose

Der Arbeiter Samariter Bund im Landkreis Nienburg beteiligt sich an einer bundesweiten Hilfsaktion für Obdachlose. Hierbei werden Schlafsäcke und Isomatten gespendet und an Wohnungslosen verteilt. 15 solcher Wärme-Sets haben die Samariter nun an die Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Nienburg übergeben. 50% der Kosten übernimmt hierbei der ASB-Bundesverband, die andere Hälfte der Kreisverband, fasst Geschäftsführer Jens Sewohl zusammen.

 

Die ambulante Wohnungslosenhilfe Nienburg nahm die Spenden des ASB gerne entgegen und wird diese nun an die Obdachlosen verteilen. Dort werden diese dringend gebraucht, bestätigt Heinrich Behneking von der Wohnungslosenhilfe.

 

Schreibe einen Kommentar