Auekunst trifft Galerie N

In den Räumlichkeiten der „Auekunst“ in Liebenau wird am Samstag eine neue Ausstellung eröffnet. Acht Künstlerinnen und Künstler der GalerieN aus Nienburg stellen Malerei, Objekte, Fotoarbeiten und Skulpturen aus. Es ist das erste Mal, dass beide Vereine an einem Projekt zusammenarbeiten. Mehr dazu verraten Auekunst-Mitglied Rosemarie Taubenauer und die Nienburger Künstlerin Hilda Kieseritzky im Interview.

Die Ausstellungseröffnung ist am Samstag um 15 Uhr in der Auekunst in Liebenau. Darüber hinaus wird die Ausstellung bis zum 27. Januar zu sehen sein.

 

Schreibe einen Kommentar