Witwer kochen gemeinsam

Am 7. Februar startet in Nienburg erstmalig ein Kochkurs für Witwer. Das Projekt wurde vom DASEIN-Hospiz und der Krebsnachsorge Nienburg ins Leben gerufen und beinhaltet vier Termine, an denen Männer unter fachkundiger Anleitung gemeinsam den Kochlöffel schwingen. Gekocht wird in der Küche der Berufsbildenden Schulen, die der Landkreis kostenfrei zu Verfügung stellt. Ingrid Meyer vom Kreisverband der Landfrauen wird Grundkenntnisse der Nahrungszubereitung vermitteln und nützliche Tipps geben. Im Interview gibt sie gemeinsam mit Hospiz-Koordinatorin Ilona Romaus und Annette Schmidt von der Krebsnachsorge einen Ausblick auf das Projekt.

 

Die jeweiligen Termine für die Kochkurse sind der 7., 14., 21. und der 28. Februar. 16 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Anmeldungen an: DASEIN-Hospiz Nienburg 05021-889369 oder  info@krebsnachsorge-nienburg.de

Schreibe einen Kommentar