Bürgerversammlung in Stolzenau

Die Interessengemeinschaft der Fassadenretter in Stolzenau lädt am Mittwoch, den 25.04.2018 um 19.30 Uhr in die Mensa der Regenbogenschule zu einer Bürgerversammlung ein. Für den geplanten Neubau eines Supermarktes im Ortskern sollen bis zu sechs Gebäude in der Allee bzw. Am Markt abgerissen werden. Die Interessengemeinschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, die ortsbildprägenden Gebäude vor dem Abriss zu bewahren und die Verantwortlichen von einer nachhaltigen städtebaulichen Planung zu überzeugen, die Altes und Modernes in Einklang bringt. Dass viele Stolzenauer das Ortsbild und die Geschichte für nachfolgende Generationen bewahren möchten, zeigt auch die angelaufene Petition der Interessengemeinschaft, die bereits viel Zuspruch bekommen hat.

In den letzten zwei Ratssitzungen, die Tagesordnungspunkte zur Nahversorgung der Stolzenauer auf der Tagesordnung hatten, hat die Einwohnerfragestunde gezeigt, dass ein erhebliches Informationsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger zum geplanten Nahversorgungskonzept Rewe in Stolzenau besteht. Dies ist einer der Gründe für die Bürgerversammlung, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Weitere Informationen zur Interessengemeinschaft findet man auch im Internet unter www.fassadenretter-stolzenau.de.

Schreibe einen Kommentar