Startschuss zum freien Kartenverkauf im Nienburger Theater

Theaterkasse im Stadtkontor Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet

Das Nienburger Theater auf dem Hornwerk startet am Samstag, 16. Juni, in den freien Einzelkartenverkauf. Die Theaterkasse im Stadtkontor hat aus diesem Anlass zusätzlich am Samstag zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

Das Programmheft „Bühne Nienburg“ für die Saison 2018/2019 liegt bereits vor. Alle Informationen findet man zudem auf der Internetseite www.theater.nienburg.de, auch der Kartenkauf ist dort möglich.

Den Auftakt zur neuen Theatersaison 2018/2019 macht das III. Nienburger Rudelsingen am 7. September. Einige stark nachgefragte Sonderveranstaltungen werden vielleicht schon bald ausverkauft sein, zum Teil hat der Kartenvorverkauf bereits früher begonnen. Am kommenden Samstag beginnt der freie Kartenverkauf u. a. für folgende Veranstaltungen:

•             Musicalpremiere 2018: Die Addams Family

•             Wichtige Schauspielstücke, z.B. Nathan der Weise, Onkel Toms Hütte, Lehman Brothers, Oskar Schindlers Liste, Wir sind die Neuen, Walter Sittler liest Dieter Hildebrandt, Mutter Courage und ihre Kinder, Fehler im System, Freundschaft von und mit Gilla Cremer etc.

•             Musik: The Cast, David & Götz, Bundespolizeiorchester & Michael Hirte, Schwarzmeer-Kosaken-Chor, Großes Neujahrskonzert, Opern & Operette, Johann-Strauss-Orchester, Rudelsingen (III. + IV.) und vieles mehr.

•             Komödien: Willkommen bei den Hartmanns, Wir sind die Neuen, Ohnsorg Theater mit „Die Katze lässt das Mausen nicht“ usw.

•             Musik-Shows + Konzerte: Best of Musical StarNights, Die 12 Tenöre, Irish Heartbeat Festival, Die Große A-Cappella Nacht und weitere Show-Highlights.

•             Comedy: Desimos Spezial Club, Die drei ??? und mehr.

•             Kinder- und Schultheater: Robbi, Tobbi und das Fliewatüt, Das Dschungelbuch, englischsprachige Stücke mit dem White Horse Theatre etc.

Die Karten für das anspruchsvolle wie unterhaltende Programm mit mehr als 100 Veranstaltungsangeboten sollten rechtzeitig bestellt werden. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Der Freie Vorverkauf startet am kommenden Samstag um 9 Uhr. Die Theaterkasse hat zudem montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet und freitags von 9 bis 13 Uhr.

Bildunterschrift: „Kulturchef Wolfgang Lange rät allen Theaterfans, sich schnell Karten für ihre Lieblingsprogramme zu sichern. Beliebte Veranstaltungen sind möglicherweise schnell ausverkauft. Foto: Theater Nienburg“

Schreibe einen Kommentar