Kleiner Flächenbrand gelöscht

Unter dem Stichwort „Flächenbrand, klein“ wurden am späten Freitagnachmittag um 17:06 Uhr die Ortswehren Hoyerhagen und Hoya nach Hoyerhagen alarmiert.

Auf einer Grünfläche an der L330 war aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Anwohner hatten beim Eintreffen der Feuerwehr den Brand schon mit einem Gartensprenger gelöscht.

Mit dem Tanklöschfahrzeug aus Hoya wurde die zwanzig Quadratmeter große Fläche noch ausgiebig gewässert, um ein wiederaufflammen bei dem Wind auf der trockenen Fläche zu verhindern.

Foto: Feuerwehr Grafschaft Hoya

Schreibe einen Kommentar