Die umstrittene Verfilmung der „Dreigroschenoper“

„Und der Haifisch, der hat Zähne…“ so beginnt das wohl bekannteste Lied aus der Dreigroschenoper von Bertholt Brecht. 1931 wurde das Werk gegen die Einwände von Brecht verfilmt. Im Nienburger Kulturwerk wird der Film von damals am 11. um 20 Uhr November gezeigt. Ein Tag vorher zeigt der Filmpalast Nienburg den Streifen „Mackie Messer“ der die Problematik und die Entstehungsgeschichte der „Dreigroschenoper“ darestellt. Aylin Habel hat mit Heide Wignanek über die beiden Veranstaltungen gesprochen.