„Nazis aus dem Takt bringen“ beim Weserbeatz 2021

Am 10. Juli ist es soweit, das Weserbeatz findet statt. Verschiedenen Künstler:innen wird eine Bühne geboten um ein Zeichen gegen Rechtsextremimus und für Demokratie und Toleranz zu setzen. Aylin Habel hat mit Torben Franz aus dem Vorstand über das Weserbeatz gesprochen.

Torben Franz war und ist zudem weiterhin sehr schockiert über die Zerstörung des Mahnmals für die Opfer des Nationalsozialismus am Weserwall, wie er im Interview erzählt.

Foto: Weserbeatz e.V.

Schreibe einen Kommentar