Ohne „Steri“ keine Operationen

„Steri“ – Das ist der Spitzname für die Sterilgutversorgungsabteilung. Nicole Müller arbeitet seit fast 20 Jahren in dieser Abteilung. Wie sie zum „Steri“ gekommen ist und wie ihre Arbeit aussieht, hat sie im Interview Aylin Habel verraten.

Schreibe einen Kommentar