Auftaktveranstaltung der Reihe „Musik zur Einkehr“ in Loccum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 07/05/2017
17:30

Kategorien


Am Sonntag, den 7. Mai um 17.30 Uhr beginnt die diesjährige Reihe „Musik zur Einkehr“ im Kloster Loccum. Es musiziert das Ensemble flauti antichi unter Leitung von Kreiskantor Kreiskantor André Hummel. Flauti antici spielen in der Besetzung Renaissance-Blockflöten, Renaissance-Posaunen und Orgel. Es erklingen unter anderem Werke von Johann Schop, Adam Jarzebski und Giovanni Picchi. Dazu wird der Abt der Klosters, Landesbischof i.R. Horst Hirschler, Texte zur katholischen Gegenreformation vortragen. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei. Vorher, ab 15 Uhr, findet  im Evangelischen Gemeindehaus Loccum die Mitgliederversammlung der Musikvereinigung „Klingende Steine“ statt. Die Musikvereinigung, in der Trägerschaft von Kloster und Kirchengemeinde, ist finanziell und organisatorisch verantwortlich für die reiche Kirchenmusik am Kloster Loccum. Diese Mitgliederversammlung ist offen für Gäste, der Vorstand freut sich über interessierte Besucher.

Schreibe einen Kommentar