Ausstellung „Die Weser – Facetten eines Flusses“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20/10/2017 - 13/12/2017
Ganztägig

Kategorien


Am 20. Oktober wird die Ausstellung „Die Weser – Facetten eines Flusses“ um 18 Uhr eröffnet und ist bis zum 13. Dezember im Foyer des Nienburger Theaters auf dem Hornwerk zu sehen. Der Hamburger Künstler Worpsweder hat sich die Natur als Vorbild genommen, er arbeitet sowohl in seinem Atelier als auch im Freien. Die aktuelle Ausstellung „Die Weser – Facetten eines Flusses“, ist eine Mischung aus Gegenständlichkeit und Abstraktion. Worpsweder interessiert sich nicht für die Details im Gesamtgefüge, sondern die ganze Atmosphäre mit ihren Lichtspielen und vielfältigen Eindrücken. Die Ausstellung kann man sich während der Spielzeiten oder nach besonderer Vereinbarung unter 05021/87393 ansehen.

Schreibe einen Kommentar