Bücker Kulturspektakel

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 02/09/2017 - 03/09/2017
17:00

Kategorien


„Ohne Thesen nix gewesen“ ist der Titel des Bücker Kulturspektakels 2017 auf dem Bücker Kirchplatz. Am 2. und 3. September werden verschiedene Aktionen und überraschende kulinarische Besonderheiten zum 500. Jubiläums des Reformationstags angeboten. Den Auftakt machen die zwei Chöre aus Bücken am 2. September um 17 Uhr. Unter der Leitung von Renata von Lingen hört man vom Chor „Haste Töne“ ein weit gespanntes Programm von Renaissance Liedern bis zeitgenössischer Weltmusik. Unter der Leitung von Frauke Buchroth wird „Blattgold“ Schlager, Volkslieder und Madrigalen singen. Anschließend können alle Gäste sich beim „Rudelsingen“ austoben. Am 3. September um 11 Uhr findet ein Gottesdienst statt bei dem ein Thesenbild von Henning Diers gemalt wird. Anschließend kann man sich an den kulinarischen Köstlichkeiten bedienen.

Schreibe einen Kommentar