Offener Garten in Petershagen-Wasserstraße

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09/07/2017
11:00 - 17:00

Kategorien


Zum letzten Mal öffnen Linda und Wilfried Götte, Zum Bruch 30, in Petershagen-Wasserstraße am Sonntag, den 9. Juli, zwischen 11 und 17 Uhr ihren Garten. Gezeigt wird alles, was im Sommer blüht.   Phlox, Taglilien und vieles mehr.  Werden Hof betritt, ahnt und sieht fast nichts von der großzügigen Gartenanlage, die sich nicht nur in mehrere Bereiche aufteilt, sondern zudem auch auf unterschiedlichen Ebenen liegt. Auf 5360 Quadratmetern ist so Stück für Stück ein Pflanzenparadies entstanden, in dem auch viele seltene Arten oder Exemplare ein Zuhause gefunden haben. Alte Rhododendren (300 Pflanzen in 200 Sorten) fassen das gepflegte Gelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet „Schmiedebruch“ von drei Seiten ein, die vierte ist begrenzt durch einen Bachlauf. Das Ehepaar Götte nimmt zwei Euro Eintritt pro Person. Das Geld wird für einen guten Zweck gesammelt.

Schreibe einen Kommentar