Szenische Lesung mit Musikbegleitung im Kloster Loccum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 21/05/2017
17:30

Kategorien


In der „Musik zur Einkehr“ im Kloster Loccum erklingt am Sonntag, den 21. Mai um 17.30 Uhr der „Monolog der Sophie Dorothea“. Dabei handelt es sich um eine szenische Lesung mit Musik. In der Lesung geht es um Sophie Dorothea, der Prinzessin von Ahlden. Die Prinzessin hat eine besondere Beziehung zum Kloster Loccum, da ein von ihr bestickter Teppich zum Inventar des Kloster gehört. Es liest die Schauspielerin Inga Kolbeinsson. Am Cembalo musiziert Prof. Lajos Rovatkay Werke von Agostino Steffani, ein zeitgenössischer Komponist und Hofkapellmeister am Welfenhof. Die Regie hat Hans Zimmer, aus dessen Feder auch der Text stammt. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei. Weiter Infos unter www.kirchenmusik-loccum.de

 

Schreibe einen Kommentar