Elizabeth Lee´s Cozmic Mojo live in Loccum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22/10/2017
18:00

Kategorien


Der Herbst startet jetzt so richtig durch, die Livekonzerte in der Sperlingslust Loccum auch. Mit der Texanerin Elizabeth Lee und ihrer italienischen Band Cozmic Mojo haben die Macher einen weiteren hochrangigen Musikact für die altehrwürdigen Räume der Sperlingslust verpflichten können. „Noch profitieren wir von den guten, freundschaftlichen Verbindungen zu den vielen Künstlern und können ein bieten. Natürlich müssen wir auch irgendwann gut besuchte Konzerte haben, damit es sich für alle Beteiligten rechnet“, so die Macher der Kult-Konzerte. „Aber mit Elizabeth Lee´s Cozmic Mojo wollen wir den letzten Zweiflern zeigen, dass Qualität auf kleinen Bühnen etwas ganz besonderes ist“. Am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 18 Uhr können sich die Fans handgemachter Musik persönlich davon überzeugen.

Elizabeth Lee´s Cozmic Mojo das sind:

Elizabeth Lee | vox & percussions Luca Gallina | guitars & vocals

Matteo Mantovani | bass & vocals Mattia Bertolassi | drums, percussions & vocals

Als sexy Texas-Mama wirbelte Elizabeth Lee und “Cozmic Mojo” ordentlich Staub auf. Geradlinige, steil nach vorn gehende Stücke sorgten vor und auf der Bühne für zunehmend exstatische, ausgelassene Stimmung. Gnadenlos ließ Elizabeth Lee  die schweißtreibenden musikalischen Hexereien ihrer italienischen Mojo-Crew auf das Publikum los, gab dem Kultursommer einen lodernden, lebendigen, lauten Schub besten Rock-Zunders.“ – SÜDTHÜRINGER ZEITUNG

  

Mit ihren handfesten, schweißtreibenden Songs, staubtrocken groovend wie die texanische Wüste, bietet Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo eine geballte Ladung aus pulsierendem Texas Roots Rock gepaart mit Blues und einigen Spritzern Soul, Gospel, Funk und Psychedelic Folk. “Elektrisierende, geschmeidige Gitarrensounds, mal orientalisch angehaucht, mal erdig im Roots-Midtempo schwingend, viele rhythmische Rasseln und über allem Elizabeth Lees lasziv-rauchiger, eindringlicher Gesang.”

Getragen von ihrer mitreissenden Band Cozmic Mojo um den renommierten römischen Gitarristen Luca Gallina, sorgt die aus Pasadena, Texas  stammende Frontfrau für wahre Begeisterungsstürme. Die Band begleitet sie mit keinem Lick zu viel und keiner Note zu wenig und lässt dabei der Stimme von Elizabeth Lee immer den nötigen Platz. Gallinas geniale Gitarrenriffs und Matteo Mantovanis melodisch groovende Basslinien bilden eine eng verschlungene Einheit, die durch die minimalistischen Beats von Schlagzeuger Mattia Bertolassi perfekt ergänzt wird. Das scheinbar mühelose Zusammenspiel aller drei ist aufregend, voller Überraschungen und macht einen Riesenspass. Zusammen mit dem unwiderstehlichen Charme der Frontfrau entsteht eine geballte Ladung feinstem Southern Frequency Roots Rock  –  packend, sexy und im besten Sinne unterhaltsam.

Schon im zarten Alter von zehn Jahren wurde ihr Talent in einem Gospel-Chor entdeckt. Dadurch bekam Elizabeth Lee zahlreiche Angebote für Solo-Auftritte und konnte erste Bühnenerfahrungen sammeln. Mit Vierzehn schrieb sie ihren ersten Song. Ihrem Traum folgend ging sie nach New York und von dort aus nach Europa,  wo sie seit 2004 regelmäßig in Italien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz tourt.

Inzwischen haben Elizabeth Lee & Cozmic Mojo 9 gemeinsame CDs veröffentlicht, das neueste Werk „Mojo Garage“ erschien im Sommer 2015. COZMIC MOJO ist im Vorprogramm von zahlreichen bekannten Acts aufgetreten wie Jeff Beck, Fabulous Thunderbirds, Patti Smith, Eric Sardinas, Rick Vito oder Poppa Chubby.

Mehr Infos: www.kult-konzerte.de

Eintritt: Vorverkauf € 12,-  /  Abendkasse € 15,-

Sonntag, 22. Oktober 2017, Beginn 18 Uhr

Serlingslust Loccum, Am Bahnhof 1, 31547 Rehburg-Loccum

Schreibe einen Kommentar