Vortrag „Martin Luther und das Klosterwesen“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/10/2017
18:00

Kategorien


Am Mittwoch, den 18. Oktober, findet um 18 Uhr ein Vortrag von Prof. Dr. Hans Otte, im Quaet-Faslem-Haus in Nienburg statt.
Leben und Wirken des Reformators Martin Luther ist von seiner Existenz als Mönch nicht zu trennen. Der Vortrag rekonstruiert die Beweggründe Luthers, die schließlich dennoch zu seiner Ablehnung des Klosterwesens führten.

Schreibe einen Kommentar